Fördereinrichtung: Plattenförderer

Plattenförderer, Kunststoff
Die Fahrzeuge werden durch die auf der Kunststoffplatte integrierten Radmitnehmer durch die Waschstationen geführt. Die linken Räder stehen während des Schleppvorganges auf dem Band (keine Abrollbewegung). Als Antriebseinheit wird wie bei der Doppelstrangkette ein frequenzgesteuerter Direktantrieb verwendet. Die Bandgeschwindigkeit ist regulierbar und kann der jeweils erforderlichen Kapazität angepasst werden.

Zusätzlicher Felgenschutz
Durch den Einsatz von Kunststoffplatten werden Felgenbeschädigungen in der Fördereinrichtung ausgeschlossen. Die im Band integrierten Aufkantungen sorgen für die Reifensicherung und eine stabile Führung, da diese mit dem Rad mitfahren.

Bandgeometrie
Maximale Reifenbreite: 360 mm
Überflurförderhöhe: 50 mm

©2015 starwash-singen.de

Starwash Singen
Bahnhofstrasse 13
D-88250 Weingarten
Tel.: 0751 / 5 61 58 -0
Fax: 0751 / 5 61 58 -29
E-Mail: info@deisenhofer-gmbh.de
Web: www.deisenhofer-gmbh.de